Solarfeldbegrünung

Keine Abbildung zugeordnet

Bewährte Mischung für niederwüchsige Solarfeldbegrünungen

Diese niederwüchsige Kräuter- und Gräsermischung ist für extensive Standorte geeignet.
Der Bau von Solarfeldern stellt zunächst einen Eingriff in den Naturraum dar. Doch durch die richtige Begrünung der Flächen ergeben sich auch Chancen. Kommen Pflanzenarten zum Einsatz, deren Ansprüche an den jeweiligen Standort angepasst sind, und die dazu noch in der Region heimisch sind, tragen die Grünflächen zum einen dazu bei, dass die regionale biologische Vielfalt so wenig wie möglich oder gar nicht beeinträchtigt wird. Zum anderen kann der ökologische Wert von Brachflächen (z. B. ehemals intensiv genutzten landwirtschaftlichen oder militärischen Flächen) durch das Bepflanzen im Rahmen der Solarfeldbegrünung deutlich gesteigert werden.

Pflege:
1–3 Schnitte pro Jahr, Schnitthöhe: 5–10 cm

Eignung für:
Solarfeldbegrünung

Aussaatmenge/m²:
Reinsaat: 5 g + 20 g Saathilfe

Belastbarkeit: gering

Regio Saat: Bei Regio-Saatgut wird ein Zuschlag von 15% auf die Reinsaat gerechnet.

 

Niederwüchsige Mischung Solaranlage

Gräser 70 %
%
Agrostis capillaris
10,0
Anthoxanthum odoratum
10,0
Briza media
3,0
Bromus mollis
5,0
Poa angustifolia
5,0
Festuca guestifalica
15,0
Festuca nigrescens
14,0
Festuca rubra rubra
8,0
Kräuter 30 %
 
Achillea millefolium
0,5
Armeria maritima
0,5
Bellis perennis
0,3
Campanula rotundifolia
0,2
Centaurea cyanus
1,5
Dianthus deltoides
1,5
Galium verum
0,5
Helichrysum arenarium
0,3
Hieracium pilosella
0,2
Hypericum perforatum
1,5
Hypochoeris radicata
0,5
Leontodon autumnale
0,8
Leontodon hispidus
0,5
Leucanthemum ircutianum
1,5
Lotus corniculatus
1,3
Silene-flos-cuculi
1,5
Medicago lupulina
1,8
Papaver rhoeas
1,0
Pimpinella saxifraga
1,5
Plantago lanceolata
1,5
Prunella vulgaris
1,0
Rumex acetosella
1,0
Salvia pratensis
2,0
Sanguisorba minor
2,5
Silene alba
1,0
Silene dioica
1,0
Silene vulgaris
1,3
Thymus serpyllum
0,5
Trifolium pratense
0,8
Summe
100,0

Preis pro kg: 36 €

Saatmenge: 5 g/m²

Pflegefaktor: 3

Pflegeanspruch: 1–2

Broschüren und Flyer zum Download:

Copyright © 2011–2018 Knapkon. Alle Rechte vorbehalten. Design by YellowHand